suche navigation

Gemeindenews

Gemeindeverwaltung

Adventsfenster 2021

Da die Adventslichter in diesem Jahr leider nicht durchgeführt werden können, freuen wir uns umso mehr, dass es wieder Adventsfenster geben wird.

Wir laden alle herzlich ein bei einem Spaziergang die wunderschön gestalteten Adventsfenster zu erkunden. In diesem Jahr sind die Fenster nicht einem bestimmten Tag zugeordnet sondern jeder entscheidet selber, ab wann sein Fenster erleuchtet. Die Fenster bleiben auch nach Weihnachten bis am 2. Januar 2022 erleuchtet.

Alle Standorte des Adventsfensters finden Sie im beiliegenden pdf-Dokument. Das Dokument wird laufend ergänzt.

FaGo-Team/Pfarrei Ruggell

Umwelt und Entsorgung

Grünabfuhr in den Wintermonaten 2021/2022

Die Grünabfuhr findet von Dezember 2021 bis und mit März 2022 nur jeden zweiten Mittwoch (zusammen mit der Kehrichtabfuhr) wie folgt statt:

Dez: Di 07.12.2021, Mi 22.12.2021
Jan: Mi 05.01.2022, Mi 19.01.2022
Feb: Di 01.02.2022, Mi 16.02.2022
Mär: Mi 02.03.2022, Mi 16.03.2022, Mi 30.03.2022

Ab April 2022 ist die Abfuhr wieder wöchentlich.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.abfalltransport.li

Kirchliches

Seelsorger für die Pfarrei St. Fridolin

Da Pfr. Marius Simiganovschi in absehbarer Zeit gesundheitlich nicht in der Lage sein wird, die Aufgaben des Pfarrers der Pfarrei St. Fridolin zu Ruggell auszuüben, und er auch seinen Wunsch bzw. Entschluss bekundet hat, die Pfarrei zu verlassen, hat Erzbischof Wolfgang Haas mit Wirkung vom Ersten Adventssonntag 2021 an die Pfarrei St. Fridolin für vakant erklärt, zumal bisher auch keine Pfarrinstallation stattgefunden hat.

Bis auf weiteres wird Generalvikar Dr. Markus Walser (wie schon in den letzten Monaten) als Administrator die Aufgaben des Pfarrers von Ruggell übernehmen. Somit ist für alle Belange der Pfarrei Generalvikar Markus Walser zuständig.

Wir wünschen Pfr. Marius Simiganovschi weiterhin gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder bei guter Gesundheit sein wird, um seine priesterliche Tätigkeit in geeigneter Weise wieder ganz ausüben zu können.

Aus dem Gemeinderat

Verkehrsrichtplan

Der Gemeinderat hat an der letzten Sitzung vom 10. November 2021 den Verkehrsrichtplan beschlossen.

Die öffentliche Planauflage im Rathaus folgt vom 22. November bis 3. Dezember 2021. In dieser Zeit besteht die Möglichkeit, einen ausführlichen Einblick in den Verkehrsrichtplan zu erhalten. Bei Fragen und Anregungen kann mit Emanuel Matt, Leiter Bauverwaltung, ein Termin unter Tel. 377 49 33 vereinbart werden.

Eine Übersicht finden Sie auch online unter folgendem Link:
https://www.ruggell.li/verkehrsrichtplan

Umwelt und Entsorgung

Altreifenentsorgung über Kehrichtabfuhr

Altreifen (Pneu) dürfen nicht mehr über die Kehrichtabfuhr entsorgt werden. Sie können über den Fachhandel oder Sammelstellen (kostenpflichtig) dem Recycling zugeführt werden.

In der Schweiz ist dies seid längerer Zeit schon so, jedoch sind in Liechtenstein die Pneu immer noch auf der Rückseite der Gebührenmarken angegeben.

FL Abfalltransport AG

Mitteilungen

Vorverkauf Saison- und Jahreskarten Bergbahnen Malbun AG

Die Saison- und Jahreskarten im Vorverkauf für die Bergbahnen Malbun werden an folgenden Orten verkauft:

Online
22.11-8.12.2021

FL1 Shop Schaan
22.11-26.11.2021, täglich 13.30-18.00 Uhr

Liechtenstein Center Vaduz
27.11-8.12.2021, täglich 11.00-17.00 Uhr

Talstation Täli
29.11-8.12.2021, werktags 09.00-16.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie im beiliegenden Flyer und unter www.bergbahnen.li.

Mitteilungen

Nikolausaktion der Pfadfinder

Ich, Euer Nikolaus, bin fleissig mit den Vorbereitungen für meine Besuche in diesem Jahr beschäftigt. Gerne komme ich am

4., 5. und 6. Dez. zwischen 17.00 und 20.00 Uhr
bei Euch zu Hause vorbei.

Die PfadfinderInnen helfen mir tatkräftig bei den Vorbereitungen und nehmen gerne Eure Anmeldungen entgegen.

Das Anmeldeformular kann online unter https://forms.office.com/r/5G7Mt7eDrD ausgefüllt oder untenstehend heruntergeladen werden.

Die Anmeldeformulare können an Mario Wildhaber unter mario.wildhaber@gmail.com gesendet werden.

Bis bald, Euer St. Nikolaus