suche navigation

Presseartikel

 
Samstag, 30. Mär 2019

Unbezahlbarer Mehrwert für die ganze Gesellschaft

Dank Ruggells Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle lud die Vereinsjubilare 2018 zu einem Abendessen im Restaurant Kokon eingeladen. 17 folgten der Einladung und wurden für das Mitprägen des kulturellen und sportlichen Lebens in der Gemeinde geehrt.
inhaltsbild

Der FC Ruggell wurde 1958 gegründet. Kaiser-Eberle hatte die Ehre, einige Gründungsmitglieder begrüs­sen und auszeichnen zu dürfen. Auch vom Veloclub und MGV Kirchenchor ehrte sie Mitglieder, die ein ebenso hohes Jubiläum begehen konnten. Sie selbst werde bald 60 Jahre jung, aber 60 Jahre für einen oder gleich mehrere Vereine gleichzeitig aktiv im Einsatz zu stehen, sei eine grossartige Leistung sowie ein unbezahlbarer Mehrwert für Jung und Alt in der Gemeinde.
Louis Öhri und Roland Heeb ergänzten bei ihrer Ehrung, dass sie damals die Einzigen waren, die mit einer Schreibmaschine schreiben konnten und auch eine hatten. So schrieben sie Statuten und Protokolle für gleich mehrere Vereine. Umgekehrt profitierten sie von den wertvollen Erfahrungen in den Vereinen und konnten diese mit ins damalige junge Berufsleben nehmen.
Kaiser-Eberle ehrte weiters alle Mitglieder für ihr 30., 40. oder 50. Jubiläum in ihrem Verein und fand zu jedem Mitglied persönliche Worte. Sie bedankte sich zudem besonders bei allen Partnerinnen und Partnern der Jubilare, die zu diesem Abend ebenfalls eingeladen wurden, um diese Ehrungen gemeinsam zu begehen.
Mitgefeiert haben an diesem Abend die Gemeinderäte und auch alle Präsidentinnen und Präsidenten der vertretenen Vereine und da fiel auf, dass diese zum Teil sehr jung sind.
Diese Kombination gefiel der Vorsteherin sehr gut und sie betonte, dass vom Zusammenwirken der verschiedenen Generationen in den Vereinen sowie von der in diesen gesammelte Führungserfahrung die ganze Gesellschaft profitierte. (eps)

Jubilare im Überblick

30 Jahre:Esther Büchel (Judoclub), Willi Büchel, Roland Biedermann Feuerwehr), Georges Lüchinger (Fussballclub).
40 Jahre: Bea Büchel (Turnverein), Ewald Walch (Freiwillige Feuerwehr).
50 Jahre: Ernst Büchel, Reinold Heeb (MGV Kirchenchor), Anton Pfeiffer, Bruno Büchel (Veloclub), Marzell Biedermann (Ornithologischer Verein).

60 Jahre: Kind Werner (MGV Kirchen- chor), Josef Büchel, Wilfried Büchel, Gerhard Oehri, Willi Ritter (Fussballclub), Gilbert Büchel, Roland Heeb und Louis Oehri (Veloclub).